FPÖ-Gubik: Das Ufer der Fischa wird wieder aufgeforstet

In Unterwaltersdorf, beim Hasengarten, wurde vor Baubeginn der Wohnhausanlage das Ufer der Fischa leider stark ausgeschnitten. Wenn man der Natur die Chance lässt, dann verwächst sich das recht schnell wieder. Eigentlich sollten dort schon wieder viele Sträucher und Bäume wachsen. Wie man aber sieht (Foto), wächst dort nicht viel. Da ist leider illegal immer wieder geschnitten worden. Das ist nicht gut. Das Ufer wird jetzt durch das fließende Wasser ausgewaschen. Im Herbst wird in diesem Gebiet aufgeforstet.

Stadtrat Markus Gubik