FPÖ-Gubik: FPÖ fordert den Rücktritt vom roten Skandal-Stadtrat Otto Strauss - Gemeinderatssitzung platzt.

Die Schenkungsaffäre vom roten Stadtrat Strauss hat das Fass zum Überlaufen gebracht. Gemeinsam mit der Bürgerliste ist die FPÖ am Donnerstag aus dem Gemeinderat ausgezogen. Beide Parteien fordern den sofortigen Rückzug von Otto Strauss aus allen politischen Ämtern.

Bei Stadtrat Strauss jagt seit einigen Jahren ein Skandal den nächsten. Bei den Windrädern hat die Korruptionsstaatsanwaltschaft ermittelt. Die Akte liegt bis heute auf dem Richtertisch. Ob Anklage erhoben wird ist noch nicht entschieden. Bei der Vergabe von Photovoltaikanlagen auf Dächern der Stadtgemeinde kam eine Schweizer Firma zum Zug -  der ortsansässige Elektriker war um sage und schreibe 30.000,-- Euro billiger. Bei der Luxus E-Tankstelle in Weigelsdorf fehlen immer noch die Batterien. Ob die jemals kommen steht in den Sternen.

Stadtrat Markus Gubik: „Das wochenlange Schweigen vom Genossen Bürgermeister und seinen Parteifreunden zur Schenkungsaffäre ist mehr als sie mit 1.000 Worte sagen könnten. Es ist einfach nur mehr traurig zu sehen, welche Menschen bis zur nächsten Gemeinderatswahl 2020 in Ebreichsdorf das Sagen haben.“

Stadtrat Markus Gubik

 

Stadtrat Salih Derinyol, Gemeinderat Anton Kosar, Stadtrat Rene Weiner, Stadtrat Markus Gubik, Gemeinderätin Lisa Gubik, Gemeinderätin Helene Swoboda, Gemeinderat Walter Mozelt, Gemeinderat Josef Pilz,  Gemeinderat Josef Rubin, Gemeinderat Robert Jungmeister, Gemeinderat Michael Menzel, Gemeinderätin Silvia Barta, Gemeinderat Peter Jungmeister

 

Stadtrat Markus Gubik Gemeinderat Josef Rubin, Gemeinderätin Lisa Gubik, Gemeinderat Josef Pilz, Gemeinderat Walter Mozelt, Gemeinderätin Helene Swoboda, Gemeinderat Anton Kosar, Stadtrat Rene Weiner, Gemeinderat Peter Jungmeister, Gemeinderat Michael Menzel, Gemeinderat Robert Jungmeister, Stadtrat Salih Derinyol,Gemeinderätin Silvia Barta