Gemeinderätin Helene Swoboda wünscht auf dem YouTube Kanal der Pfarre Ebreichsdorf frohe Weihnachten.

Auf der Homepage der Stadtgemeinde Ebreichsdorf ist folgendes zu lesen gewesen. "Sie sind herzlich eingeladen Weihnachtsgrüße einiger engagierter Gemeindemitgliedern auf dem YouTube Kanal der Pfarre Ebreichsdorf mitzuverfolgen." GR Helene Swoboda wünschte im Namen der FPÖ frohe Weihnachten.

Hier der Text ihrer Rede:

Liebe Ebreichsdorferinnen, liebe  Ebreichsdorfer,

das Team der Freiheitlichen Partei wünscht Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Ihrer Familie.

Das Jahr 2020, das für alle Ebreichsdorfer Bürger mit Vorfreude auf die geplanten Festivitäten anlässlich des 900 Jahre Bestehens der  Stadtgemeinde begonnen hat, entwickelte sich in kurzer Zeit zur Belastungsprobe für uns alle.

Die Unsicherheit eventueller Ansteckung durch das Coronavirus, die dadurch nicht absehbaren gesundheitlichen Folgen, die wiederkehrenden Lockdowns und ein eventuell daraus resultierender Verlust des Arbeitsplatzes bzw. Kurzarbeit haben uns in kurzer Zeit vor Augen geführt, wie schnell sich unser Leben ändern kann und uns vor immer neue Herausforderungen gestellt.

Unser Leben wird vielleicht nie mehr so sein wie vor Covid19 und wir werden in vielen Bereichen umdenken müssen.

Wir blicken aber trotz allem zuversichtlich in die Zukunft und wünschen Ihnen und Ihren Lieben einen guten Rutsch in ein hoffentlich wieder normales und gesundes Jahr 2021.

Gemeinderätin Helene Swoboda