Gemeinde investiert 250.000,-- Euro in die Erweiterung der Wasserversorgung, 17.8.2021

In Unterwaltersdorf  im „Schreber“ wird derzeit der dritte Teil der Wasserversorgung gebaut. Die Gemeinde investiert hier eine viertel Million Euro. Zuerst werden die Hauptleitungen gelegt, danach folgen die Hausanschlüsse. Die Gemeinde arbeitet hier wieder mit der                      Firma Pittel& Brausewetter zusammen. Nach Abschluss der Arbeiten wird natürlich der Straßenbelag neu gemacht. Nächstes Jahr soll dann der letzte Teil des „Schrebers“ eine Wasserleitung und einen neuen Straßenbelag bekommen.