Talk & Run in Ebreichsdorf mit Michael Schnedlitz

„Talk & Run“ – so heißt die neue Gesundheitsinitiative von FPÖ-Generalsekretär Michael Schnedlitz. Konkret geht um es um eine bürgernahe „Sprechstunde in Bewegung“, umso erfreulicher, dass der Auftakt in Ebreichsdorf stattfand. Zahlreiche Ebreichsdorfer nutzten am 13. November die Gelegenheit, um sich während eines gemütlichen 5km-Laufs durch die Stadt mit den Politikern über die brennenden Themen der Zeit auszutauschen. Für kommunale Angelegenheiten stand FPÖ-Gemeinderätin Lisa Gubik zur Verfügung, die diesen sportlichen Samstag mitorganisierte. Vor allem die chaotische Regierungspolitik in Sachen Corona brannte den sportbegeisterten Ebreichsdorfer unter den Nägeln. Von fehlenden Corona-Testkapazitäten bis hin zur Spaltung der Gesellschaft – all das wurde an Gubik und Schnedlitz herangetragen.

„Es ist mehr als traurig, wie sehr die Ebreichdorfer unter dem türkis-grünen Unrechtrechtsregime leiden. Auch wenn an diesem Tag Sport, Bewegung und Gesundheit im Mittelpunkt standen, war es mir wichtig, die coronabedingten Sorgen und Anliegen gemeinsam mit den Bürgern zu besprechen“, so die Jungpolitikern. Für Schnedlitz und Gubik steht fest, dass es sicher nicht die letzte Veranstaltung dieser Art in Ebreichsdorf gewesen ist.

Gemeinderätin Lisa Gubik