FPÖ Markus Gubik: Revitalisierung Kläranlage – 275.000,-- Euro

Die Kläranlage und unser Kanalsystem funktionieren gut. Unsere Klärwärter machen einen sehr guten Job und sind wirklich Tag und Nacht da, wenn es notwendig ist. Fast alle Menschen sehen ein funktionierendes Abwassersystem für selbstverständlich an. Dass das eine Menge Arbeit und große Investitionen verlangt wissen nur wenige.

Die Kläranlage, gebaut in den 70er Jahren, muss jetzt langsam Teil für Teil revitalisiert werden. Den Anfang macht das Einlaufbauwerk. Das ist der Teil, wo das Abwasser in der Kläranlage ankommt. Unter dem Fachbegriff „Sandfang“ wird unser Abwasser von größeren Teilen und Materialien befreit, die nicht ins Klärbecken gehören.

Wir haben die Sanierung in drei Teile gegliedert. Heuer wird der erste Bauteil erledigt. Mir ist wichtig, dass wir in so schwierigen und unsicheren Zeiten in unsere Infrastruktur investieren. Da ist das Geld gut angelegt und kommt jedem Bürger zugute.

Stadtrat Markus Gubik